Apps, Bücher, Innere Stärke, Paare

Hier auf der Seite möchte ich Ihnen verschiedene Themenbereiche von Partnerschaft vorstellen.
Wir haben Beziehungen auf ein besonderes Level angehoben und dadurch sind Beziehungen zu einem wunderbar komplexen Thema geworden. Es gibt keine Regierung, Religion oder Gesellschaft die uns vorschreibt wie wir Partnerschaft leben müssen bzw. sollen. Diese große Freiheit macht es wiederum so herausfordernd. Wir dürfen jetzt selbst entscheiden.

Nirgendwo wachsen wir und entwickeln wir unser gesamtes Wesen, wie in einer Beziehung. Die eigene Persönlichkeit kennen zu lernen, den eigenen Blickwinkel auf die Welt und die Menschen verstehen und dann die Persönlichkeit und den Blickwinkel des anderen verstehen lernen. Konfrontiert mit der eigenen Verletzlichkeit einerseits und anderseits mit der eigenen Kraft, Mut, Stärke und Willen uns dem Leben stellen. Kaum haben wir uns auf eine Sache eingestellt, da kommt schon die nächste Aufgabe. Da ist es gut Gelassenheit und Dankbarkeit zu entwickeln.

Dann wünsche ich Ihnen viel Spaß beim stöbern, erkennen und erleben.

Esther Perel ist eine von so vielen Paarforscherin unserer Zeit. Paarforscher wollen den Menschen und Beziehungen kennen lernen. Sie sichtbar und lebbar machen. Oprah Winfrey hatte sie im Jahr 2016 auf ihrer Liste der 100 einflussreichsten und visionären Menschen der USA gesetzt.

 

Inspirationen:

„In einer festen Partnerschaft Verlangen aufrecht zu erhalten, erfordert den Ausgleich zweier grundlegender menschlicher Bedürfnisse: Einerseits unser Bedürfnis nach Sicherheit und Vorhersehbarkeit, nach Geborgenheit, Verbindlichkeit, Verlässlichkeit, nach Dauerhaftigkeit – all diese verankernden und erdenden Erfahrungen in unserem Leben, die wir „unser Zuhause“ nennen. Aber andererseits haben Männer und Frauen auch ein ebenso großes Bedürfnis nach Abenteuer, Neuem, Geheimnisvollem, Risiko, Gefahr, nach Unbekanntem, Unerwartetem, Überraschungen –

Esther Perel

Sehr beeindruckend und bewegend finde ich den Satz von ihr: „Ich suche den Teil meines Ichs, den ich noch nie ausleben konnte.“ oder „Er/Sie sucht den Teil seines Ichs, den sie/er noch nie ausleben konnte.“  Der Satz nutzte Sie, um zum Ausdruck zu bringen, wenn Beziehungen anfangen schief zu laufen.

TED Talk Esther Perel

Untreue überdenken … ein Vortrag für jeden, der jemals geliebt hat

TED Talk René Brown

Die Macht der Verletzlichkeit

Therapeutic Game &  Lovegrafiti vom Paartherapeuten David Wilchfort Webseite & App „Happy Couple“

Die Macht der Affäre von Esther Perel Warum wir betrügen und was wir daraus lernen können.: Ein Buch für alle, die schon einmal geliebt haben Auch als Hörbuch erhältlich.

Make Love – Marlene Henning |

Sie spricht entspannt über Liebe & Sex.

Weitere Sendungen auf der Zdfmediathek oder auf direkt auf der Seite Make Love:

Dr. Gary Chapman

Schreibt über vielleicht unseren wichtigsten Bedürfnisse „Die 5 Sprachen der Liebe“.

Verwandte Projekte