Klarheit durch die Systemische Therapie

systemische Therapie Stuttgart

Systemische Therapie

Die Systemische Therapie hat den Ansatz das jedes Symptom (Angst, Depression, Burn-Out) Sinn macht und auf ein Missverhältniss hinweist. Dieses Symptom tritt Kontextabhängig auf, d.h. in einem bestimmten Zusammenhang und in einem bestimmten System: Familiensystem, Freundessystem, Arbeitssystem usw.

 *

 „Ein Symptom macht Sinn,

ist kontextabhängig und

ist ein Lösungsversuch!“

*

optimismus

Klare Ziele

Da das Symptom ein Lösungsversuch ist und der Betroffene darunter leider, ist für mich als Therapeut und Berater ein Symptom ein Hinweis auf ein verschobenes System und es gilt das System wieder so herzustellen, das der Betroffene die für ihn richtige Position einnimmt und wieder zu sich findet. Dabei ist eine klare Zielsetzung sinnvoll.

 

Foto-4

Familienssystem

Die systemische Gesprächsführung wird auch bestimmt, durch Fragetechniken (zirkuläres Fragen, Interventionstechniken). Durch Skulpturen werden Familien- oder Organisationssysteme dargestellt und durch eine neue Aufstellung zu einem gewünschten Zustand gebracht.

Hierzu gehört auch die Genogrammarbeit:. Weitere Infos zur Genogrammarbeit finden Sie hier Publikation des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Gesprächstherapie | VerhaltenstherapieMeditation & Achtsamkeit | Progressive Muskelentspannung | Autogenes Training

 

Das Praxis Team erreichen Sie unter

  0711 935 976 31
   0152 044 377 38
  praxis@luiskimyon.de

 

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht